PRESSTHERM Isolierwerkstoffe


PRESSTHERM heißen unsere Isolierwerkstoffe für beheizte Pressen in der Holzwerkstoffindustrie. Sie basieren auf Phenol-, Epoxid-, Polyimid- oder Silikonharz als Bindersystem. Dieses ist ausschlaggebend für die jeweilige Temperaturstabilität, chemische Beständigkeit und Wärmeleitfähigkeit, für die elektrischen Isolierwerte, Brandschutzklassen und Herstellungskosten. Temperaturdruckfestigkeit und Setzverhalten hängen hingegen von den Trägermaterialien ab, die auch bestimmen, ob der Verbund als Schicht/Laminat oder quasiisotrop aufgebaut ist. Im Herstellungsprozess finden daher nur sehr hochwertige Prepregs (preimpregnated fibres = vorimprägnierte Fasern) Verwendung, um besonders hochwertige und langlebige Werkstoffe zu erhalten.

 

Folgende Eigenschaften kann man herausstellen:

  • hohe Temperaturdruckfestigkeit
  • geringe Wärmeleitfähigkeit
  • chemische Beständigkeit

Werkstoffdaten PRESSTHERM: arrow_right_grey_60x60.png

PRESSTHERM findet überwiegend in der Holzwerkstoffindustrie als Isolierwerkstoff bei der Instandhaltung beheizter Pressen seinen Einsatz.

Weiter Datenblatt PRESSTHERM 500 Download pdf
Weiter Datenblatt PRESSTHERM AG Download pdf
Weiter Datenblatt PRESSTHERM GL Download pdf
Weiter Datenblatt PRESSTHERM PD Download pdf
Weiter Datenblatt PRESSTHERM WD 20 Download pdf
Weiter Datenblatt PRESSTHERM WD 23 Download pdf
Weiter Datenblatt PRESSTHERM WD 23 1 Download pdf
Weiter Datenblatt PRESSTHERM WD 25 Download pdf
Weiter Datenblatt PRESSTHERM WD 25 1 Download pdf
Weiter Datenblatt PRESSTHERM WD 26 Download pdf
Weiter Datenblatt PRESSTHERM WD 28 Download pdf
Weiter Datenblatt PRESSTHERM WD 200 Download pdf
Weiter Datenblatt PRESSTHERM WD 280 Download pdf
Produkte und Lösungen von DOTHERM live erleben. Alle Messetermine 2017.